Produktbereiche
Filterelemente
Disposable Inline Filter
Produkte
Kunststoff-Filtergehäuse
Aluminium-Filtergehäuse
Edelstahl-Filtergehäuse
Membran-Filtergehäuse
Zu-/Abluftfilter
Adsorbergehäuse
Heizbare Filtergehäuse
Gas-Generatoren
Luftaufbereitung
Prozessgasfilter
Kataloge > Downloads
PE-Sintertechnik
Erklärungen u. Tabellen
Kundenzufriedenheit
Deutsch
Englisch
Tel.: +49 (0) 6232 24021
Fax: +49 (0) 6232 24025

Partikelabscheidung
aus Gasen und
Flüssigkeiten
DIF mit Glasfaser- Filterelement  (PDF-Übersicht)

Disposable Inline-Filter sind kleine Filtergehäuse aus hochwertigem Nylon PA 12 mit leicht bläulicher Färbung. Je nach gewünschter Filterfeinheit wird das entsprechende GF- Filterelement eingeschweißt.

▪  sehr gute mechanische u. chemische Beständigkeit
▪  beidseitig Schlauchanschluss Ø 6 mm
▪  Druckstabil bis 8 bar bei Raumtemperatur
▪  Temperaturstabil bis 90 °C @ 4 bar
▪  geringer Differenzdruck


Top

Partikelabscheidung
aus Gasen und
Flüssigkeiten
DIF mit GF- Filterelement und mit Gewinde  (PDF-Übersicht)

Ein Standard DIF wird entweder beidseitig mit einem Innengewinde M5, oder einseitig mit einem Außengewinde M 6 versehen, somit sind verschiedene Montagemöglichkeiten gegeben.

▪  beidseitig Innengewinde M 5 mit oder ohne Verschraubungen
▪  leicht und schnell zu montieren
▪  Seite 1 mit Außengewinde M6 oder Seite 2 ohne Anschluss
▪  direkt als Ansaugfilter verwendbar
▪  druckstabil bis 8 bar bei Raumtemperatur

Top

Partikelabscheidung
aus Gasen und
Flüssigkeiten
DIF mit Filterelement- Variationen  (PDF-Übersicht)

Ein Standard DIF kann durch leichte Modifikation mit verschiedenen Filtereinsätzen bestückt werden. Siehe hier die Ausführung mit Edelstahlgewebeeinsatz. Andere Materialien auf Anfrage.

▪  Drahtgewebeelemente, gesinterte PE- Elemente, u.v.a.
▪  in allen Anschlussausführungen lieferbar
▪  Druckstabil bis 8 bar bei Raumtemperatur
▪  Temperaturstabil bis 80 °C @ 1 bar
▪  Differenzdruck in Abhängigkeit der Filterelements

Top

Abtrennung
gasförmiger
Schadstoffe
DIA Inline-Adsorber mit Füllung  (PDF-Übersicht)

Inline-Adsorber werden aus dem gleichen Gehäuse wie die DIF‘s gefertigt. Je nach Anwendung wird das entsprechende Adsorbermaterial eingearbeitet.

▪  A- Kohlegewebe, A- Kohlegranulat, Silicagel, Molekularsieb,
   Purafil, usw.
▪  in allen Anschlussausführungen lieferbar
▪  Druckstabil bis 8 bar bei Raumtemperatur
▪  Temperaturstabil bis 80 °C @ 1 bar
▪  Differenzdruck in Abhängigkeit der Füllung


Top

Partikelabscheidung
aus Gasen und
Flüssigkeiten in aggressiver
Umgebung
DIF / DIA Inline-Filter / Adsorber aus PVDF  (PDF-Übersicht)

Es sind alle aufgelisteten Variationen auch in einer Gehäusevariation aus PVDF lieferbar. Es wird je nach Aufgabenstellung das entsprechende Filterelement oder Adsorbermaterial eingearbeitet.

▪  chemische Beständigkeit entsprechend PVDF
▪  sehr gute mechanische Eigenschaften
▪  Druckstabil bis 8 bar bei Raumtemperatur
▪  Temperaturstabil bis 130 °C @ 1 bar
▪  Differenzdruck in Abhängigkeit des Elements bzw. der Füllung

Top

Partikelabscheidung
aus Gasen und
Flüssigkeiten
DIF Large mit Glasfaser- Filterelement  (PDF-Übersicht)

Sind größere Inline-Filtergehäuse aus hochwertigem Nylon PA 12 mit leicht bläulicher Färbung. Je nach gewünschter Filterfeinheit wird das entsprechende Glasfaser- Filterelement eingeschweißt.

▪  sehr gute mechanische u. chemische Beständigkeit
▪  Beidseitig Schlauchanschluss Ø 12 mm
▪  Druckstabil bis 8 bar bei Raumtemperatur
▪  Temperaturstabil bis 80 °C @ 4 bar
▪  geringer Differenzdruck

Top

Partikelabscheidung
aus Gasen und
Flüssigkeiten
DIF Large mit GF- Filterelement und Außengewinde  (PDF-Übersicht)

Ein Standard DIF Large wird beidseitig mit einem Außengewinde 1/4“ NPT gefertigt. Dies ermöglicht in Verbindung mit Verschraubungen den universellen und schnellen Einsatz

▪  leicht und schnell zu montieren
▪  beidseitig Schlauchanschluss Ø 12 mm
▪  Druckstabil bis 8 bar bei Raumtemperatur
▪  Temperaturstabil bis 80 °C @ 4 bar
▪  geringer Differenzdruck


Top

Partikelabscheidung
aus Gasen und
Flüssigkeiten
DIF Large mit Filterelement- Variationen  (PDF-Übersicht)

Ein Standard DIF Large kann durch leichte Modifikation mit verschiedenen Filtereinsätzen bestückt werden. z.B. eine Ausführung mit Nylonsiebgewebeeinsatz. Andere Filterelemente auf Anfrage.

▪  Nylonsiebgewebe, gesintertes PE- Element, Drahtgewebe
▪  beidseitig Schlauchanschluss Ø 12 mm oder Außengewinde
   1/4“ NPT
▪  Druckstabil bis 8 bar bei Raumtemperatur
▪  Temperaturstabil bis 80 °C @ 4 bar
▪  Differenzdruck entsprechend des Filterelements


Top

Abscheidung
gasförmiger
Schadstoffe
DIA Large Inline- Adsorber mit Füllung  (PDF-Übersicht)

Die Large Inline - Adsorber werden aus dem gleichen Gehäuse wie die Standard Large DIF‘s gefertigt. Je nach Anwendung wird das entsprechende Adsorbermaterial eingearbeitet.

▪  A - Kohlegewebe, A - Kohlegranulat, Silicagel, Molekularsieb,
   Purafil, usw.
▪  in allen Anschlussausführungen lieferbar
▪  Druckstabil bis 8 bar
▪  Temperaturstabil bis 80 °C
▪  geringer Differenzdruck


Top

Partikelabscheidung
aus Gasen und
Flüssigkeiten in aggressiver
Umgebung
DIF / DIA Large Inline-Filter / Adsorber aus PVDF  (PDF-Übersicht)

Es sind alle aufgelisteten Variationen auch in einer Gehäusevariation aus PVDF lieferbar. Es wird je nach Aufgabenstellung das entsprechende Filterelement oder Adsorbermaterial eingearbeitet.

▪  weite chemische Beständigkeit
▪  sehr gute mechanische Eigenschaften
▪  Druckstabil bis 8 bar bei Raumtemperatur
▪  Temperaturstabil bis 130 °C @ 1 bar
▪  Differenzdruck in Abhängigkeit des Elements bzw. der Füllung


Top
Headline Filters GmbH
Alte Rheinhäuser Str. 6-8
67346 Speyer am Rhein
Tel.: +49 (0) 6232 24021
Fax.: +49 (0) 6232 24025
E-Mail.: info[at]headlinefilters.de
  Internet: www.headlinefilters.de
Geschäftsführer:
Dipl.-Kfm. T. Stock
  Speyer am Rhein
HRB-Nr. 52136
USt.-IdNr.: DE 153 908 543

 

Startseite